Beamtin niedergestochen – Lebensgefahr

messerangriff auf beamtin

Beamtin niedergestochen – Lebensgefahr

Der Personalmangel gefährdet unsere Beamten. So und nicht anders ist der Vorfall vom letzten Freitag auf den Punkt zu bringen!
Was war passiert?
In einer Berliner JVA wurde eine Justizbeamtin von einem Insassen angegriffen, zu Boden geworfen und dann mit mehreren Stichen durch ein Brotmesser lebensgefährlich verletzt.  Der Angreifer rammte ihr das Messer immer wieder ins Gesicht,
Glück im Unglück war das einige andere Insassen der Beamtin zu Hilfe kamen und den Angreifer wegzogen und für Hilfe sorgten.
Der Skandal ist das die Justizbeamtin nur dank des Eingreifens anderer Gefängnisinsassen überlebt hat. Weit und breit waren keine Kollege der Beamtin vor Ort.
Auch um den Täter in eine gesicherte Zelle zu bringen brauchte es der Mithilfe von Mithäftlingen.
Denn im Berliner Justizvollzug ist jede zweite Stelle unbesetzt (Info-Beihilfe berichtete). Durch das fehlende Personal sind die organisatorischen und sicherungstechnischen Möglichkeiten im Justizvollzug sehr stark eingegrenzt. So können rivalisierende Gruppen nicht immer sauber voneinander getrennt werden oder die Freigänge oder Freizeitaktivitäten der Gefangenen müssen beschnitten werden – was für eine Erhöhung des Aggressionspotentials sorgt.

Unser Aufruf an die Politik: Stoppt das!
Es ist für so viele Dinge Geld da: Sinnlose und zum Teil fragwürdige Projekte werden finanziert.
Nur für die Sicherheit in unserem Land, für Polizei, Feuerwehr, Schulen und Justiz fehlt das Geld, da wird einfach ” kaputtgespart”.
Fasst Euch ein Herz, tragt endlich wieder Verantwortung für die Menschen die Euch wählten und sorgt für die Sicherheit von Bürgern und Bediensteten!

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2017 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account