Sturm und Orkanböen über Deutschland

Blitz und Sturm
Blitz und Sturm

Blitz und Sturm

Sturm und Orkanböen über Deutschland – Die meisten Schäden sind versichert

Schlechte Wetteraussichten für die nächsten Tage: Die Meteorologen haben Sturm, Orkanböen und jede Menge Regen vorhergesagt. Verantwortlich dafür sind verschiedene Tiefdruckgebiete, die über Deutschland hinwegziehen. Noch am Donnerstag werden Stürme im Alpenvorland erwartet und am Freitag in den Mittelgebirgen Süddeutschlands. Hier könnte sogar Orkanstärke erreicht werden.

Gegen die finanziellen Folgen von Sturmschäden an und in Gebäuden oder an Autos kann man sich mit einer Gebäude-, Hausrat- und Kaskoversicherung absichern. Ersetzt werden Sturmschäden ab Windstärke 8 – also ab einer Windgeschwindigkeit  von 62 Stundenkilometern.
Im Jahr 2014 haben die Sachversicherer nach bisherigen Schätzungen rund 2 Milliarden Euro für die Folgen von Naturgefahren  geleistet.
Welche Versicherung kommt auf für …
Schäden am Gebäude
Gebäudeschäden, die zum Beispiel durch umgefallene oder abgebrochene Bäume, Äste, Schornsteine und Masten entstanden sind, ersetzt die Wohngebäudeversicherung. Wenn der Sturm das Dach abgedeckt oder Fensterscheiben eingedrückt hat, sind Folgeschäden, die durch eindringende Niederschläge entstehen, ebenfalls versichert. Für Gebäude, die sich noch im Bau befinden, ist eine Bauleistungsversicherung notwendig. Wird der Keller überschwemmt, leistet die Elementarschadenversicherung.
Schäden im Gebäude
Sturmschäden an der Wohnungseinrichtung werden von der Hausratversicherung ersetzt. Auch hier sind die Folgeschäden – die zum Beispiel nach einer Dachabdeckung am Hausrat auftreten können – mitversichert. In der Glasversicherung werden ohne Rücksicht auf die Schadenursache die Bruchschäden an Fenster- und Türscheiben und Glasdächern einschließlich der Kosten für eine etwa erforderliche Notverglasung ersetzt.
Schäden am Auto
Die Teil- oder Vollkaskoversicherung ersetzt Sturmschäden am Auto. Dabei werden nicht nur die Schäden bezahlt, die der Sturm direkt am Wagen verursacht, beispielsweise wenn dieser umkippt. Die Versicherung leistet auch, wenn das Fahrzeug durch umherfliegende Gegenstände, zum Beispiel Ziegel oder Äste, beschädigt wird. Einen Verlust ihres Schadenfreiheitsrabatts brauchen Vollkaskoversicherte nicht zu befürchten, da Sturmschäden als Teilkaskoschäden abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung ersetzt werden.

 

Wohl dem der da gut versichert ist! Möchten Sie Ihren Versicherungsschutz auf Beitrag und Leistung vergleichen? Wir machen das für Sie, einfach kostenfrei anrufen:

0800 / 5862553

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2018 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account