Test von Finanztest wieder in der Kritik

Test von Finanztest wieder in der Kritik

Viele Verbraucher orientieren sich in ihrer Entscheidung über den richtigen Versicherungsschutz über das Medium „Finanztest“. In der letzten Ausgabe wurde dort das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung unter die Lupe genommen und es wurden Tipps gegeben nach welchen Kriterien man einen solchen Vertrag wählen sollte.
Einen solchen Test gab es bereits im Jahre 2013. Schon dieser Test wurde seinerzeit mit herber Kritik bedacht, da die Redakteure der Zeitschrift hier inhaltlich zu ungenau und zu oberflächlich gearbeitet haben sollten.  Auch der neueste Test wurde bereits einen Tag nach Erscheinen auf das heftigste kritisiert.
Mehrere Experten äußerten sich in Foren, schriftlich und auch in den Social Medias und empfahlen interessierten Verbrauchern dringend diesen Test nicht als Grundlage für ihre Entscheidung zu wählen.
Nach den Aussagen der Experten fehle es, neben gravierenden, inhaltlichen Mängeln, einfach an konkreten Rahmenbedingungen zum Test der einzelnen Vertragsbedingungen der Versicherer.
Schon der „Testsieger“ in diesem Jahr  soll erhebliche Lücken im Vertragsschutz aufweisen die zum Nachteil der Versicherten gingen.
Die Experten sind sich in jedem Fall einig dass dieser Test keine Empfehlung für junge Verbraucher sein kann um einen Vertrag zu suchen oder Anträge auf Versicherungsschutz zu stellen.
Hiervon sei grundsätzlich abzuraten.
Die Auswahl des richtigen Vertrages und eines geeigneten Tarifs ist von sehr vielen persönlichen Faktoren abhängig.
Dies betrifft insbesondere Sie als Leser dieses Artikels, denn gerade im öffentlichen Dienst, bzw. in der Laufbahn als Beamtin oder Beamter unterliegen sie noch ganz anderen Faktoren bei der Auswahl des Vertrages. Hier zum Beispiel greift die sogenannte Dienstunfähigkeitsklausel oder aber auch die Teil Dienstunfähigkeit, ebenso unter Umständen eine „Waffenklausel“ für die Beamten von Polizei, Zoll und Bundeswehr.
Dies verdeutlicht das es Versicherungsarten gibt die nur unter der Mithilfe eines fachkundigen und unabhängigen Experten geschlossen werden sollten.
Es ist sicherlich kein Problem im Internet eine Haftpflichtversicherung durch einen allgemeinen Tarifrechner zu wählen, geht es allerdings um solch umfangreichen Vertragsschutz wie Dienstunfähigkeit oder Krankenversicherung so ist guter Rat nicht teuer sondern quasi schon“ lebenswichtig“.
Bei Bedarf oder Interesse an Informationen und Vergleichen stehen Ihnen unsere zertifizierten Berater gerne wie gewohnt  Rede und Antwort und erstellen Ihnen wenn gewünscht unabhängig, fair und kostenfrei einen effektiven Vergleich der zu Ihrem persönlichen Bedarf passt.
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie kostenfrei an unter 0800/5862553

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2018 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account